Theater. TRIFFT. 21. JAHRHUNDERT.

Erlebe die Passion 21 als Theaterstück oder als Verfilmung

Ostern.
VÖLLIG Neu.
Erleben.

LIVE-EXPERIENCE

THEATER,
WIE DU ES NOCH NIE
ERLEBT HAST.

Jetzt Tickets Sichern

die spielorte

Tickets sichern

Füssen

Festspielhaus Neuschwanstein Füssen

Tickets sichern

Coming soon

Wetzlar

Buderus Arena

ab Januar im VVK

Fünf

Blick-winkel.

Blickwinkel.

Erlebe die Ostergeschichte ganz neu, mit überraschenden Perspektiven in einer packenden Inszenierung. Fünf Charaktere erzählen sie menschlich, nah und greifbar in einem völlig neuen Gewand. Das Schicksal und die Geschichten von Judas, Petrus, Maria Magdalena, dem Hohepriester Kajaphas und Pontius Pilatus verpackt als spektakuläres und sinnliches Kultur- und Multimedia Experience. Theater, wie Du es noch nie erlebt hast.

Eine

Geschichte.

Jeder der fünf Charaktere mit seiner eigenen Geschichte, seiner eigenen Melodie und seinem eigenen Rhythmus. Fünf nach der Wahrheit Suchende in einer Erzählung über Liebe, Hoffnung, Ängste und menschliche Abgründe. Heute so aktuell wie vor 2000 Jahren. Finden wir uns nicht in allen fünf Geschichten wieder?

Nur einer
ist nicht da …

… Jesus selbst

Lerne die Menschen
hinter
Der Geschichte
kennen.

1

5

Kajaphas

Der Hohepriester

Der Bewahrer. Das Establishment. Der moralische Zeigefinger.  Angst vor Kontrollverlust. Intrige. Macht.

„Er ist gefährlich! Sie folgen ihm nach. Sie nennen ihn Herr! Er bringt Feuer. Er bringt Unordnung. Er hebt den Sabbat auf. Er sagt, man dürfe am Sabbat essen, wenn man Hunger hat. Wie unser Vater David. Er tritt das Gesetz mit Füßen."

2

5

MAGDALENA

MARIA MAGDALENA

Ehebrecherin.  Fast Gesteinigte. Leidenschaftliche Kämpferin. Veränderte.  „Rabbi, diese Frau ist ergriffen worden auf frischer Tat beim Ehebruch. In unserem Gesetz aber wird uns geboten, Frauen wie diese zu steinigen. Du nun, was sagst Du?“ Jesus aber sagte nichts, bückte sich nieder und schrieb mit dem Finger auf die Erde.

3

5

PILATUS

PONTIUS PILATUS

Römer. Statthalter. Sieht zuerst einen von vielen Messiassen, aber dann ist da vielleicht doch mehr? Hin- und Hergerissener.

Was hat er getan? Er ist ein Spinner, ein religiöser Spinner, mehr nicht, aber dafür die Todesstrafe? Soll ich Euren König kreuzigen?“

4

5

PETRUS

SIMON PETRUS

Der überforderte Freund. Eiferer. Mutiger. Ängstlicher. Liebender.

„Aber du warst doch auch bei ihm… du wolltest ihn doch bis in den Tod hinein nicht verlassen …“

5

5

JUDAS

JUDAS ESKARIOT

Zelot. Jünger. Enger Vertrauter Jesu. Wartet darauf, dass endlich die verhassten Römer vernichtet werden. Verräter. Enttäuschter.

„Was, wenn ich es nicht getan hätte? Was, wenn ich ihn nicht geküsst hätte? Was wäre dann mit euch, heute, hier?
Es musste getan werden!“

1

5

Kajaphas

Der Hohepriester

Der Bewahrer. Das Establishment. Der moralische Zeigefinger.  Angst vor Kontrollverlust. Intrige. Macht.

„Er ist gefährlich! Sie folgen ihm nach. Sie nennen ihn Herr! Er bringt Feuer. Er bringt Unordnung. Er hebt den Sabbat auf. Er sagt, man dürfe am Sabbat essen, wenn man Hunger hat. Wie unser Vater David. Er tritt das Gesetz mit Füßen."

2

5

magdalena

MARIA MAGDALENA

Ehebrecherin.  Fast Gesteinigte. Leidenschaftliche Kämpferin. Veränderte.  „Rabbi, diese Frau ist ergriffen worden auf frischer Tat beim Ehebruch. In unserem Gesetz aber wird uns geboten, Frauen wie diese zu steinigen. Du nun, was sagst Du?“ Jesus aber sagte nichts, bückte sich nieder und schrieb mit dem Finger auf die Erde.

3

5

PILATUS

PONTIUS PILATUS

Römer. Statthalter. Sieht zuerst einen von vielen Messiassen, aber dann ist da vielleicht doch mehr? Hin- und Hergerissener.

Was hat er getan? Er ist ein Spinner, ein religiöser Spinner, mehr nicht, aber dafür die Todesstrafe? Soll ich Euren König kreuzigen?“

4

5

PETRUS

SIMON PETRUS

Der überforderte Freund. Eiferer. Mutiger. Ängstlicher. Liebender.

„Aber du warst doch auch bei ihm… du wolltest ihn doch bis in den Tod hinein nicht verlassen …“

5

5

JUDAS

JUDAS ESKARIOT

Zelot. Jünger. Enger Vertrauter Jesu. Wartet darauf, dass endlich die verhassten Römer vernichtet werden. Verräter. Enttäuschter.

„Was, wenn ich es nicht getan hätte? Was, wenn ich ihn nicht geküsst hätte? Was wäre dann mit euch, heute, hier?
Es musste getan werden!“

Passion 21

Künstlerisches
Team

Dieses Projekt ist nur möglich
mit der professionellen Unterstützung
unserer kreativen Partner

Produzent & Initiator

Yngvar Aarseth mit dem
Passion e.V.

Pastor, Gründer

Regie & Buch

Manfred Schweigkofler

International gefeierter Opernregisseur, Ideator

Regieassistenz

Franz Braun

Schauspieler, Regisseur, Theaterpädagoge

Videomapping

Christoph Grigoletti feat.
Roof Videodesign

LG, Volvo, Mini, Laura Pausini, Tokio Hotel, uvm.

Soundtrack, Creative Director

Apollo 21

Dallmayr, PUMA, BMW, Sido, McDonald’s…

Graphische Umsetzung

Neovaude

Borussia Dortmund, Niantic/ Pokemon Go, Rowohlt Verlag, Native Instruments

Sei Dabei

Sei Teil der Geschichte.
erlebe Theater, wie du es noch nie erlebt hast.

jetzt Ticket sichern